Singet dem Herrn ein neues Lied!

IMG_3880.JPG

Im Kirchenjahr heißt der heutige Sonntag Kantate (zu deutsch: Singet!). Es kommt nicht von ungefähr, dass in christlichen Gottesdiensten viel gesungen wird. Heute werden wir besonders dazu ermuntert für Gott zu singen.

Beim Singen können wir unserer Freude Ausdruck verleihen. Singen macht Freude.

Bekanntlich kann man die Psalmen auch als das Gesangsbuch der Bibel bezeichnen. In Psalm 98,1 heißt es: „Singet dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder.“

Im Volksmund sagt man vielleicht: Das ist immer das alte Lied. Man spricht von der alten Leier oder von dem alten Trott.

Wir werden aufgefordert Gott ein neues Lied zu singen. Als Begründung heißt es hier, dass Gott Wunder tut.

Gott hat viel für uns getan. Er ist uns in Jesus Christus entgegengekommen. Durch Jesus können wir mit Gott versöhnt werden. Gott bietet uns neues Leben an.

Viele, die wissen, dass sie durch Jesus Christus mit Gott versöhnt sind, werden sagen: Das ist ein Wunder vor unseren Augen! Das ist ein Grund zu staunen und Gott zu loben!

„Darum: Ist jemand in Christus, so ist er eine neue Kreatur; das Alte ist vergangen, siehe Neues ist geworden. Aber das alles von Gott, der uns mit sich selber versöhnt hat durch Christus und uns das Amt gegeben, das die Versöhnung predigt. Denn Gott war in Christus und versöhnte die Welt mit sich selber und rechnete ihnen ihre Sünden nicht zu und hat unter uns aufgerichtet das Wort von der Versöhnung.“ (2. Korinther 5,17-19/Luther 1984).

Das Leben und Sterben Jesu Christi macht uns die Liebe Gottes in einzigartiger Weise deutlich. Wir werden ermutigt Gott zu vertrauen. Wir dürfen auf freie Vergebung hoffen.  Wer eine Verbindung mit Jesus Christus eingeht, empfängt neues Leben: das Alte ist vergangen, siehe Neues ist geworden.

Deswegen ist das Christentum eine frohe Religion, in der viel gesungen wird. Christen haben Grund zur Freude!

Zum Schluss noch eine Aufforderung aus dem Neuen Testament: „Ermuntert einander mit Psalmen und Lobgesängen und geistlichen Liedern, singt und spielt dem Herrn in euren Herzen und sagt Dank Gott, dem Vater,  allezeit für alles, im Namen unseres Herrn Jesus Christus.“ (Epheser 5,19+20).

Feature Image 1

Gedanken zu Feiertagen und Festen im Jahreslauf

Ein Gedanke zu „Singet dem Herrn ein neues Lied!

  1. Pingback: „Singet dem Herrn ein neues Lied!“ – Christliche Blogger Community

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s