Wie kann ein Christ sündhafte Gewohnheiten überwinden?

Video

Allgäu-Weite 2012 003

Auch Menschen, die sich zum christlichen Glauben bekennen haben Probleme. Es gibt Gewohnheiten mit denen wir uns selber oder anderen Schaden zufügen können. Die Bibel bezeichnet solche Verhaltensweisen ausdrücklich oder indirekt als sündhaft.

Aber wie kann ein Gläubiger solche Dinge überwinden? Der Blogger von „Unwise Sheep“ hat – vor ein paar Jahren – ein Video mit deutscher Übersetzung veröffentlicht, auf dem es um diese Frage geht.

Es handelt sich um eine spontane Antwort dieses Predigers auf eine Frage aus einem Publikum. Er geht dabei auf einen Hang zur Gewalttätigkeit, auf Drogensucht und auf Pornosucht ein.

Er führt verschiedene Bibelstellen an und berichtet, wie er selber von Drogen frei wurde. Er mied Kontakte und Orte, die ihn in Versuchung bringen konnten. Er betont auch die Unterstützung christlicher Freunde z.B. seiner Frau.

Hier ist der Link zu dem Artikel und dem Video. Das Video ist englisch mit deutscher Übersetzung als Untertitel versehen. Es dauert etwa 14 Minuten. Zusätzlich kann man ein PDF mit übersetztem deutschem Text aufrufen.

Quelle: Wie verändere ich mich als Christ? (Jeff Durbin)

Bitte auf das Bild klicken, um das Video zu starten. Das Video dauert ungefähr 14 Minuten.