Einsamkeit – 05.11.2017

Andachten für jeden Tag

Wende Dich zu mir und sei mir gnädig;
denn ich bin einsam und gebeugt.
Psalm 25,  16

Einsamkeit ist eins der größten Probleme heute; – und war es vielleicht schon immer. Man fühlt sich nicht verstanden; es gibt keinen, dem ich etwas wert bin; niemand kann mich trösten; wer besucht mich? – wer zeigt mir seine Wertschätzung? – wer hat ein gutes Wort für mich? – wer sieht meine verborgenen Talente und Fähigkeiten? – wer hat mich lieb?
So sind die Fragen der Einsamen. Selbst unter Tausenden kann man einsam sein, denn in der Masse gibt es kein Individualität. WER hat mich lieb???
So ist der stumme Aufschrei der vielen, die einsam sind.
Jesus hat mich lieb. Das weiß mein Kopf. Aber warum fühle ich mich trotzdem so einsam, allein, unverstanden? Weil es nicht vom Kopf ins Herz gehen kann. Oder geht die Liebe bei einem Liebespaar durch den Kopf…

Ursprünglichen Post anzeigen 230 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s