Was mir am christlichen Glauben zusagt

IMG_4549T

Letzte Woche habe ich zu einer Art Blogger-Parade aufgerufen. Heute möchte ich selber einige Gedanken weitergeben. Ich schreibe einigermaßen ungeordnet auf, was mir einfällt. Manche Gedanken sind auf meinem Blog schon verschiedentlich vorgekommen.

Was mir am christlichen Glauben zusagt:

  • Die Betonung der Nächstenliebe
  • Gott interessiert sich für unsere Anliegen und Nöte.
  • Auch Jesus selbst hat gelitten, als er auf der Erde lebte und er kann uns deswegen verstehen.
  • Christen haben sich in vielfältiger Weise um Kranke und Bedürftige gekümmert.
  • Christen haben in vielen Ländern Schulen gegründet und sich für Bildung eingesetzt.
  • Die Bibel ermutigt, Frieden zu halten.
  • In der Bibel gibt es viele Ratschläge für unser alltägliches Leben.
  • Im christlichen Glauben gibt es Raum für Gefühle.
  • Die Bibel zeigt Wege auf wie wir mit persönlichen Verfehlungen umgehen können.
  • Die Bibel setzt sich für Gerechtigkeit ein.
  • Der christliche Glaube vermittelt Hoffnung in schwierigen Situationen.
  • Die Bibel schildert Menschen so wie sie wirklich sind. Biblische Personen sind keine stilisierten Helden. Auch ihre Fehler und Schwächen werden genannt.

 

IMG_4533T

Jeder Blogger, dem irgendetwas Positives über den christlichen Glauben einfällt ist herzlich eingeladen, sich an dieser Blogparade zu beteiligen! Ihr könnt auch gerne ältere, bereits veröffentlichte Beiträge verlinken. Für genauere Informationen bitte auf diesen Link klicken!

 

 

 

2 Gedanken zu „Was mir am christlichen Glauben zusagt

  1. Pingback: Blogparade: Erster Blogger hat mitgemacht! | Christen finden Ruhe

  2. Pingback: „Gedankenvolle Herbstbilder“ | Christen finden Ruhe

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s